Öko-Strom: Anbieterwechsel ohne Stress und Ärger

[photopress:Strom.jpg,full,alignleft](djd/pt). Wer seinen Stromanbieter wechselt, will günstigen und ökologisch sauberen Strom, aber keine Vertragsstreitigkeiten oder unnötigen bürokratischen Aufwand. Aus diesem Grund sollte man sich vor dem Wechsel nach einem seriösen und kundenfreundlichen Anbieter wie zum Beispiel dem Hamburger Energieanbieter LichtBlick (www.lichtblick.de) umsehen. Der mehrfach für seinen Ökostrom, aber auch für seine Servicefreundlichkeit und seine Preisgestaltung ausgezeichnete Marktführer macht einem den Wechsel besonders einfach: Kein Ärger mit Anträgen und Formularen, stattdessen eine einfache Anmeldung über ein für seine Kundenfreundlichkeit ausgezeichnetes Callcenter oder das Internet. Erforderliche Formalitäten erledigt dann der Anbieter.

Quelle: Foto: djd/LichtBlick – Die Zukunft der Energie

[tags]Strom, Stromanbieter, Oekostrom, Callcenter, Energieanbeiter, Energie, Stromsparen, Stromtipps[/tags]