Tag Archives: Wärmepumpe

Bodenaufbau mit eingebauter Wärmedämmung

Bild FussbodenheizungEine Fußbodenheizung schafft Behaglichkeit und ein angenehmes, gesundes Wohnklima. Sie kann aber auch dazu beitragen, das Haus besonders energieeffizient warm zu halten und so sparsam und umweltfreundlich zu beheizen. Flächenheizungen benötigen in einem Haus, das den aktuellen Anforderungen an die Wärmedämmung entspricht, deutlich niedrigere Vorlauftemperaturen für das Heizungswasser als konventionelle Heizkörper. Sie sind damit auch gut geeignet als Heizungsinstallation für erneuerbare Energien. Der Stromverbrauch einer Wärmepumpe etwa steigt deutlich an, wenn sie höhere Vorlauftemperaturen benötigt.

Fußbodenheizungen schaffen eine kuschelige Wohnatmosphäre und können sogar beim Energiesparen helfen.
Foto: djd/HeidelbergCement

Eine attraktive Investition: die Wärmepumpe

Trotz der gegenwärtigen Preisschwankungen werden die Rohstoffpreise auf Dauer wohl weiter steigen – und davon werden die regenerativen Energien auch künftig profitieren.
Statt in unsichere und riskante Geldanlagen zu investieren, empfiehlt es sich für Hausbesitzer oder Häuslebauer, ihr Geld direkt im eigenen Haus anzulegen. Gerade bei Heizung und Warmwasserbereitung kann man durch eine Wärmepumpe nicht nur Kosten sparen, sondern noch dazu den Wert des Hauses steigern.

Energie sparen mit neuem Waschbecken nicht unterschätzen

Warmwasser EnergieJederzeit fließend warmes Wasser ist heutzutage eine Selbstverständlichkeit. Für die Bereitstellung von warmem Wasser wird in aller Regel Öl, Gas, Strom oder Fernwärme genutzt, denn nicht jeder Haushalt kann sich eine teure Solaranlage oder Wärmepumpe leisten. Die Energie für Warmwasser effizient einzusetzen, hat nichts mit Geiz zu tun. Im Gegenteil, wer hier spart, beweist Weitsicht in Sachen Umweltschutz und im Hinblick auf endliche Energiereserven.