Inhalte mit ‘Haustechnik’


Woran sollte man denken, ehe ein Swimmingpool geplant und gebaut wird?

Garten-Pool

Im ersten Schritt gilt es, den eigenen Bedarf und die persönlichen Ansprüche möglichst genau zu definieren. Je klarer die Vorstellungen, desto leichter hat es der Fachmann, ein exaktes Angebot zu formulieren. Wichtige Fragen sind beispielsweise, wie oft und lange der Pool genutzt werden soll, wie er beheizt werden soll und welche Art der Reinigung sich empfiehlt. Auch Lage und Größe des Gartens spielen eine wichtige Rolle sowie die Überlegung, ob das Becken eher für sportliches Training oder für Spiel und Spaß geplant wird.

Weiterlesen »

Keramische Fliesen schaffen ein stylisches Wohnambiente

Keramische-Fliesen

Vor allem in den Bädern, in der neuen Küche oder im Eingangsbereich waren keramische Fliesen schon immer bewährt. Doch seit Fliesenkollektionen deutscher Markenhersteller in vielfältigen Farbvarianten, Strukturen, Designs und Formaten erhältlich sind, erobern sie neues Terrain. Im Wohn- und Essbereich sind sie ein ebenso guter Tipp wie in Schlafräumen, wo sie für ein gesundes Raumklima sorgen. Denn Keramik ist ausgesprochen wohngesund, da sie frei von chemischen Ausdünstungen und damit raumluftneutral ist.

Weiterlesen »

Passivhäusern und Niedrigenergiehaus mit sicherer Luftzufuhr

Feuer-Flame

Kochen, Backen, Braten und Grillen im neuen Niedrigenergiehaus. Essen, Trinken und Genießen wird den Deutschen immer wichtiger. Mit natürlichen und nachwachsenden Brennmaterialien Speisen zubereiten, das geht nicht nur auf dem Grill im Garten. In der Küche eignen sich dafür auch Herde, die mit festen Brennstoffen befeuert werden. Sie verbinden das Ambiente und die angenehme Strahlungswärme eines Kaminofens mit einem vollwertigen Küchenherd. Solche Herde eignen sich besonders gut zum Kochen und Heizen, wenn man selbst Holz einschlägt oder sowieso Scheitholz zum Heizen im Haus einsetzt. Zudem machen sie es möglich, den Küchenherd für die Heizung zu nutzen. So wird eine Wohnküche im Winter zum beliebten Treff für die Familie und gute Freunde.

Weiterlesen »

Wirksamer Schutz vor Autodiebstahl in der geschützen Garage

Garage-Auto

Das ist eine unliebsame Überraschung wenn man morgens aus dem Haus geht und das am Abend zuvor geparkte eigene Auto ist nicht mehr da. Zwar sind die Fahrzeuge mit einer bestehenden Kaskoversicherung bei Diebstahl geschützt, doch der eigene Schrecken und die anschließenden “Rennereien” zu Polizei und Versicherung sind sehr groß. Auch ist oft genug nicht nur das gesamte Fahrzeug entwendet, sondern die Autodiebe haben es lediglich auf die Navigationsgeräte, den CD-Player und mehr abgesehen. Wer sein teueres Fahrzeug besser vor derartigen Unglücksfällen schützen will, findet hier nützliche Informationen.

Weiterlesen »

Mineralischer Putz gegen den Schimmel – deshalb ist er so hilfreich

Dachausbau

Etwa 15 Millionen Menschen sind in Deutschland von Schimmelbefall in ihrer Wohnung betroffen – so schätzen zumindest Wissenschaftler der Uni Jena. Da Schimmelpilze und ihre Sporen beim Menschen bekanntermaßen Krankheiten auslösen können, ist diese Zahl äußerst alarmierend. Schwerwiegende Atemprobleme und Allergien können nämlich als Folgeerscheinung der dunklen Flecken, die sich über die Wand ausbreiten, auftreten. Viele Bauherren unterschätzen leider mitunter, wie schnell Schimmelflecken entstehen und sich ausbreiten können.

Weiterlesen »

Plus-Energie-Häuser sind gut für die Umwelt und die Haushaltskasse

Energiesparhaus
    Immer mehr deutsche Bundesbürger entscheiden sich für ein Eigenheim in Fertigbauweise. Die Zahl der Baugenehmigungen für industriell vorgefertigte Ein- und Zweifamilienhäuser zeigte auch im Jahr 2012 steigende Tendenz. Vor allem junge Familien wissen dabei nicht nur die schnelle Bauzeit, die Kosten- sowie Planungssicherheit zu schätzen, sondern sie setzen auch auf die zukunftsweisende Energieeffizienz der Holzfertigbauweise.

    Weiterlesen »

Hohe Luftfeuchtigkeit das Problem in Küche und Bad

Bild Lüften gegen HausschimmelAtembeschwerden, verstopfte oder laufende Nase, Kopfschmerzen oder Lethargie: Wer öfter unter diesen oder ähnlichen Symptomen leidet, könnte empfindlich auf Schimmel reagieren. Die Sporen der Pilze, die sich im Haus oder in der Wohnung gerne an feuchten Stellen einnisten, lösen bei vielen Menschen allergische Reaktionen aus und sind daher nicht nur ein ästhetisches Problem. Schwarze Spuren an der Wand sind deutliche Hinweise, dass bereits ein fortgeschrittener Befall vorliegt.

Regelmäßiges Lüften und die richtigen Wandoberflächen halten Hausschimmel fern.
Foto: djd/Brillux

Weiterlesen »

Holz bei der Sanierung und Modernisierung ein top Baustoff

Bild Holz als BaustoffHolzhäuser erleben seit einigen Jahren einen Boom und machen dem massiv gebauten Haus heftig Konkurrenz. Doch auch in der Sanierung und Modernisierung ist der nachwachsende Baustoff immer häufiger das Material der Wahl. Gute Gründe gibt es genug dafür. Zum einen ist Holz ein ökologisch sinnvolles Produkt, zum anderen lässt es sich bei der Modernisierung und im Innenausbau besonders vielseitig einsetzen. Nicht zuletzt kann sich der nachwachsende Rohstoff sehen lassen und ist auch nach langen Jahren mit seinen typischen Alterungsspuren noch natürlich schön.

Für An- und Ausbauten ist Holz unter anderem wegen seiner guten raumklimatischen Eigenschaften beliebt.
Foto: djd/Fördergesellschaft Holzbau und Ausbau

Weiterlesen »

Sparsames Heizen mit einem Kaminofen

Heizen mit Holz

Nur ein Kaminofen heizt unabhängig und zudem besonders umweltfreundlich

Schon bald wird es draußen wieder ungemütlich und nasskalt. Dann machen es sich die Menschen am liebsten in den eigenen vier Wänden gemütlich. Für viele gehört ein loderndes Feuer mittlerweile einfach dazu: Kaminöfen erfreuen sich steigender Nachfrage, zudem stellen sie in Zeiten hoher Öl-, Gas- und Energiepreise eine preisgünstige Alternative dar. Was viele nicht wissen: Heizen mit Holz ist zudem besonders umweltfreundlich und auch jederzeit, ohne Strom, möglich.

Weiterlesen »

Energiespar-Ratgeber: Mit Kupfer doppelt Energie sparen

Energiesparen

Mein Haus kriegt Kupfer” – ein Wunsch vieler Bauherren, der durchaus begründet ist. Denn der Werkstoff punktet auf zahlreichen Gebieten: Energieeffizienz, Umweltverträglichkeit, Langlebigkeit, Sicherheit und Hygiene. Daneben ist Kupfer in der Hausinstallation vielseitig einsetzbar: ob bei Trinkwasser, Heizung oder Erneubaren Energien. Hier spielt Kupfer aufgrund seiner hervorragenden Wärmeleitegenschaften und Hitzebeständigkeit insbesondere in der Solarthermie eine zentrale Rolle.

Weiterlesen »

Version: 4.0